Am 06.07.2023 fand die Exmatrikulationsfeier der Absolventinnen und Absolventen der staatlichen Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr Gotha in der Aula der Thüringer Verwaltungsschule statt. Der Bürgermeister der Stadt Gotha, Herr Ulf Zillmann, hielt dabei die Abschlussrede. Herr Thomas Fröhlich, 2.Beigeordneter des Landrats, sowie Herr Otto Eismann, Vorsitzende des Kreisverband: Der Mittelstand, nahmen als Gäste an der Abschlussveranstaltung der Fachschule teil.
Als Beste erreichten:
aus der Abteilung Bautechnik/Versorgungstechnik/Informatik Frau Lisa Ludwig aus der Klasse 20I1St –mit einem Leistungsdurchschnitt von 1,0 und
aus der Abteilung Betriebswirtschaft/Logistik/Verkehrstechnik Herr Matthias Hopstock aus der Klasse 19V1Vt – ebenfalls mit einem Leistungsdurchschnitt von 1,0.
Neben ihren Abschlusszeugnissen erhielten diese Absolventen eine Urkunde als Jahrgangsbeste ihrer Fachrichtung. Die Auszeichnung dafür nahm der Vorsitzende des Fördervereines InForm für 2, Herr Ralf Hirsch, vor.
Im Anschluss an die feierliche Zeugnisübergabe überbrachte Frau Jessica Patzer die Dankesworte der Absolventen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier durch die Kreismusikschule „Louis Spohr“ unter der Leitung von Frau Fellmer.
Die Fachschule Gotha wünscht allen Absolventinnen und Absolventen für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute!

Views: 0