Die Fachschüler und Fachschülerinnen der Klassen 22W1 und 23W1 haben am 25.01.2024, eine 3-stündige Exkursion zur
Zeitfracht Medien GmbH in Erfurt durchgeführt.
Die engagierte Mitarbeiterin Frau Stefanie Rothe führte uns ca. 6 km lang durch die Logistikhallen, gestaltete die Führung interessant und kurzweilig. Diese Exkursion hilft den Betriebswirten, sich einen Überblick über mögliche Praxisverfahren in der Distributionslogistik zu verschaffen. Keine Frage blieb unbeantwortet.
„Die Zeitfracht Medien GmbH beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an den

Standorten Erfurt, Stuttgart, Nürnberg und Heeslingen. Schwerpunkte sind dabei die Bereiche Buchgroßhandel, Verlagsauslieferung,  Elektronik, Druck, Transport und Fulfillment. Das vor allem im Einzelhandel, e-Commerce und in der Logistik aktive Unternehmen nimmt den Trend des Logistik-Outsourcing auf und erweitert am Standort Erfurt seine Logistikkapazitäten deutlich.

Mit dem Neubau, intern Erfurt II genannt, erweitert der Medienlogistiker seine Kapazitäten um knapp 50.000 Palettenstellplätze und verdoppelt damit die Kapazität, die Erfurt I bereits bietet. In einem Reservelager in Arnstadt verfügt das Unternehmen über weitere mehr als 100.000 Palettenstellplätze. Von dort aus werden vor allem die beiden Erfurter Logistikstandorte angesteuert. Dort werden die Sendungen in leistungsstarken Hochregallagern und über zum Teil automatisierte Distributionsanlagen konfektioniert und
über die eigene Transportsparte oder Paketdienste zu Buchhandlungen, Textilmärkten oder den Kunden direkt gebracht.“
https://zeitfracht.de/erweiterung-in-erfurt-zeitfracht-medien-bezieht-ein-zweites-logistikzentrum-und-investiert-am-standort-in-medien-und-modelogistik/ aufgerufen am 25.01.2024
Views: 1